Esthetic direct & semi-direct veneering: Ästhetische Kompositrestaurationen

Newton Fahl, Jr., DDS, MS

GAK 259 | 21.09.2021 | 19:00 Uhr

Editorial

Esthetic direct & semi-direct veneering:

Ästhetische Kompositrestaurationen

Webinar in englischer Sprache

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Komposite nehmen einen immer höheren Stellenwert in der Zahnheilkunde ein. Substanzschonende Verfahren verlangen nach neuen Techniken und erweitern die Indikation für Komposite zunehmend. Dank verbesserter Materialeigenschaften und verlässlicher Adhäsivtechnik

sind sehr gute Langzeitergebnisse erzielbar. Nach dem Seminar Keramische Restaurationen – next Level, wollen wir von einem Meister der direkten Versorgung in diesem Webinar hören, wie weit wir mit Kompositen gehen können. Aufmerksam wurde ich auf unseren Referenten durch sein Buch „Composite Veneers“ des Quintessenz-Verlages.
Lassen Sie sich diesen Ausflug nach Brasilien nicht entgehen,

Ihr Frank Maier

 

Abstract
Komposit-Kunststoffe sind die primären Füllungsmaterialien für minimal-invasive ästhetische Verfahren. Das klinische Anwendungsspektrum kann jedoch fast uneingeschränkt erweitert werden, indem neben der Beherrschung der zahnmedizinischen Kunst auch die mechanischen und farblichen Eigenschaften der Materialien sowie die neueste Adhäsivtechnologie verstanden werden.
In diesem Webinar wird Dr. Fahl den richtigen Einsatz von Kompositen in klinischen Szenarien unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade darlegen, darunter die Behandlung von traumatischen Defekten, verfärbter Zahnsubstanz und nicht kariösen zervikalen Läsionen. Er wird ein Spektrum unterschiedlicher klinischer Fragestellungen aufwerfen und mit uns diskutieren. Dazu gehören die Farb- und Kompositauswahl, Schichttechniken sowie künstlerische Finishing- und Poliertechniken.