Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart

Home Referenten Prof.(apl) Dr. Johannes Mente
C. V.

Prof.(apl) Dr. Johannes Mente

Prof.(apl) Dr. Johannes Mente
  • 1993-1998 Studium der Zahnmedizin in Freiburg i. Br. 1999 Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. und zunächst Tätigkeit als Assistent in freier Praxis.
  • Seit 1999 als Zahnarzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der Klinik für Mund-, Zahn- und Kieferkrankheiten des Universitätsklinikums Heidelberg (Ärztl. Direktorin: Prof. Dr. D. Wolff).
  • 2003 Visitationsaufenthalt am Department of Endodontics an der Nova Southeastern University in Florida (USA) unter der Leitung von Dr. Kenneth N. Namerow.
  • 2004 Abschluss der Spezialistenausbildung im Fachgebiet Endodontologie.
  • 2004 Ernennung zum Funktionsoberarzt (ab 2010 Tarifrelevanter Oberarzt) in der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der MZK-Klinik des Universitätsklinikums Heidelberg.
  • 2004/2005 Einjähriger Visitationsaufenthalt an der University of Toronto, Department of Endodontics, unter der Leitung von Prof. S. Friedman.
  • 2005 Ernennung zum Leiter des Bereiches für Endodontologie (in den Folgejahren nach 2005 wird auch das Fachgebiet der dentalen Traumatologie hinzugenommen) in der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde an der Klinik für Mund-, Zahn- und Kieferkrankheiten des Universitätsklinikums Heidelberg.
  • Seit 2006 Nationale und internationale Vortragstätigkeiten auf zahnärztlichen Kongressen, aber auch für Zahnärztekammern und zahnärztliche Fach- und Fortbildungsgesellschaften (z.B. Akademie Praxis und Wissenschaft – APW) zu Themen der Endodontologie und dentalen Traumatologie.
  • 2013 Habilitation im Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und Verleihung der Venia Legendi für das Fach Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.
  • 2014 Umwandlung des Bereiches Endodontologie und Dentale Traumatologie in eine Sektion und somit Ernennung zum Leiter der Sektion Endodontologie und Dentale Traumatologie in der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde der MZK-Klinik des Universitätsklinikums Heidelberg.
  • 2016 Ernennung zum „außerplanmäßiger Professor“ an der Universität Heidelberg.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zurzeit sind keine Veranstaltungen vorhanden.