Gnathologischer Arbeitskreis Stuttgart

Home Kurse 2024 GAK 271
Professor Doktor Alexander Gutowski

Quintessenz eines Lebenswerks – Alles, was Sie heute über Totalprothesen unbedingt wissen sollten.

Liebe GAK’ler und Freunde des GAK,

freut Euch auf ein außerordentliches Fortbildungserlebnis! Der Titel „Quintessenz eines Lebenswerks“ deutet schon auf das Besondere und Einmalige dieses Seminars hin. Zudem wird der GAK seinem Motto „Lernen von den Besten“ mehr als gerecht. Kein geringerer als das wohl berühmteste GAK-Mitglied und gleichzeitig Gründungsmitglied, Prof. Dr. Alexander Gutowski, wird uns zu seinem Lieblingsthema Totalprothesen alle Geheimnisse aus über 60 Jahren praktischer Tätigkeit als Zahnarzt und der Erfahrung aus über 1000 Seminaren als Referent mit über 40000 Teilnehmern die Ehre geben. Unterstützt von seinem langjährigen Zahntechnikermeister Joachim Stegmaier, wird er einen Parforceritt durch alle Teilbereiche der Totalprothese hinlegen frei nach dem Motto „Einmal zeige ich es Euch noch.“
„Totalprothese“ und „Professor Gutowski“ stehen seit Jahrzehnten untrennbar verbunden für höchste Qualität, Funktionalität und Ästhetik. Gerade den jüngeren Kollegen, die „im Zeitalter der Implantate“ groß geworden sind, möchte ich das Seminar besonders ans Herz legen. Professor Gutowski, ein Meister der Didaktik, wird Euch zusammen mit Zahntechnikermeister Stegmaier Schritt für Schritt alle zahnärztlichen und zahntechnischen Behandlungs- und Arbeitsschritte verständlich zeigen. Ich verspreche Euch, wenn Ihr in Zukunft die Aussage hört „Totalprothesen sind ein Auslaufmodell“, werdet Ihr lebhaft an diese Veranstaltung zurückdenken!
Quasi „on top“ wird uns Alexander Gutowski mit (dentalen) Lebensweisheiten und Ratschlägen versorgen, die uns helfen, Fallstricke vor allem in unseren Patientenbeziehungen zu vermeiden. Als großartiger Entertainer wird er zudem sein immenses Fachwissen mit dem ein oder anderen „Gutowski-Witz“ auflockern.

Seid mit dabei bei diesem historischen GAK-Event und bis dahin herzliche Grüße,

Euer Wolfram Kretschmar

Abstract

Wussten Sie, dass von 83 Millionen Einwohnern Deutschlands 17 Millionen eine Totalprothese tragen? Das sind 20 Prozent der Gesamtbevölkerung! Von den über 60-Jährigen jeder Dritte. Jährlich werden ca. 1 Million neue Totalprothesen eingegliedert und 4 Millionen unterfüttert. 5 Millionen Totalprothesenträger benützen täglich Haftcreme, weitere 6 Millionen zeitweise. Es gibt über 10 Hersteller von Prothesen Haftcremes, die per anno über 1000 Tonnen Haftcreme herstellen. Das wirft kein gutes Licht auf die Funktionstüchtigkeit von Totalprothesen. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass Totalprothesen von der Bevölkerung, der Gesundheitspolitik, der GOZ und vom BEMA wenig wertgeschätzt werden. Bei der Ausbildung von Zahnärzten und Zahntechnikern spielen Totalprothesen heute zudem eher eine stiefmütterliche Rolle.
Zusammen mit meinem langjährigen ZTM Joachim Stegmaier werde ich Ihnen in diesem GAK Seminar alle relevanten zahnärztlichen und zahntechnischen Behandlungs- und Arbeitsschritte nachvollziehbar zeigen, die wir für den Erfolg von Totalprothese als unverzichtbar betrachten. Die digital erstellte Totalprothese kann bislang unserem hohen Anspruch an Funktion und Ästhetik aus vielen Gründen bei weitem nicht genügen. Fußend auf dem Können und den Erkenntnissen der Altmeister der Totalprothetik wie Alfred Gysi, Arne G. Lauritzen, Albert Gerber, Earl Pound, Joseph Schreinemakers, sowie meiner Freunde Guiseppe Allais und Sandro Palla, habe ich in den vergangenen 50 Jahren die Vorteile der jeweiligen Methodik kombiniert, behutsam weiterentwickelt und mit eigenen Ideen „unterfüttert“. Step by step werden wir Ihnen eine durchdachte, bewährte und erfolgversprechende Systematik vorstellen.

GAK 271

Thema: Quintessenz eines Lebenswerks – Alles, was Sie heute über Totalprothesen unbedingt wissen sollten.

Veranstaltungsort

Downloads

Ablauf

Beginn: 14.00 Uhr
Kaffeepause: 15.45 – 16.00 Uhr
Abendessen: 18.00 Uhr
Fortführung der Veranstaltung: 19.00 Uhr
Ende gegen: 21.00 Uhr

Referent

6 Fortbildungspunkt(e) gemäß DGZMK und BZÄK

    Anrede

    Akad. Grad

    Vorname

    Name

    Straße, Nr.

    PLZ

    Ort

    Telefon

    E-Mail

    Praxis

    Status

    Sie möchten Mitglied des GAK Stuttgart werden?

    Bitte füllen Sie dazu das Beitritts-Formular aus.
    Vielen Dank.

    Weitere Teilnehmer (Akad. Titel, Name, Vorname, und E-Mail)

    Gebühren

    • GAK-Mitglieder: 200 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 240 €
    • Vorbereitungsassistenten: 160 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 200 €
    • Gäste (Nichtmitglieder): 260 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 300 €

    Bezahlung

    Abbuchung von dem Konto des GAK-Mitgliedes (Kontoinhaber muss angegeben werden)Abbuchung von folgendem Konto

    Abbuchung von folgendem Konto:

    Kontoinhaber

    Bank

    BIC

    IBAN

    Seminarbedingungen

    • Ihre Anmeldung ist mit Eingang beim Gnathologischen Arbeitskreis e.V. verbindlich!
    • Stornierungen sind bis zu 28 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Anschließend wird eine Gebühr von 50% erhoben.
    • Ab dem 14. Tag vor Veranstaltungsbeginn werden 100% der Teilnahmegebühr berechnet. Es besteht jedoch die Möglichkeit einen Ersatzteilnehmer zu stellen.
    • Die Teilnahmebestätigung wird am Seminartag ausgehändigt.
    • Bei Stornierung der Veranstaltung durch den Veranstalter, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere – wie auch immer geartete – Ansprüche an den GAK entstehen nicht.
    • Wir werden die Gebühren mit dem SEPA–Lastschriftverfahren 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn von Ihrem Konto einziehen.
    • Änderungen bereits fakturierter Rechnungen durch fehlerhafte Angaben, sind nicht mehr möglich.
    • Eine besondere Benachrichtigung erfolgt nur im Falle der Überbelegung oder Stornierung der Veranstaltung.

    FOTOHINWEIS
    Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Website (und in den sozialen Medien). Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie dies bitte vor Ort dem Fotografen mit.

    Gebühren

    • GAK-Mitglieder: 200 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 240 €
    • Vorbereitungsassistenten: 160 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 200 €
    • Gäste (Nichtmitglieder): 260 €
      Anmeldung nach dem 21.06.2024: 300 €